Tokio Hotel – Hey Du

Hey DuHallo ich bin aus deiner NachbargalaxieWo es keinen Horizont und keine Grenzen gibtJeder Tag geht nie vorbeiDie Nächte sind unendlichHerzschlag LichtgeschwindigkeitRaum und Zeit verschiebt sichAlltag gibt’s nichtTräume sind wirklichKeiner beschwert sichMensch sag malbist du auch so glücklichHey duKleiner AndroidHey duAuf deinem SatellitHallo, für dich hab ich meinen Kurs verlassenIhr seid neu für michIhr liebt es euch zu hassenWie geht dasMacht das SpassBei uns läuft das andersHeut ist dein GlückstagMensch komm her und wünsch dir wasHey DuKleiner AndroidHey DuAuf deinem SatelitMit Überschall durchs SternenmeerNimm mich mitIch kann nicht mehrHey DuKleiner AndroidMensch komm mal herMensch wünsch dir wasMensch komm mal herMensch hab mal SpassHey Du | Mensch Komm mal herHey Du | Mensch wünsch dir wasHey Du | Mensch komm mal herHey Du | Mensch hab mal SpassHallo kleiner AndroidIch bin so alleineMein Herz ist ein VakuumSchwer wie tausend SteineIch will was riskierenHab nichts zu verlierenKomm start die MaschinenLass uns zusammen ne Runde fliegenHey DuKleiner AndroidHey DuAuf deinem SatelitMit Überschall durchs SternenmeerNimm mich mitIch kann nicht mehrHey DuKleiner AndroidMensch komm mal herMensch wünsch dir wasMensch komm mal herMensch hab mal Spass

Scroll to Top